Gespräch der Gruppe 13 mit der Bundeskanzlerin

Am Mittwoch haben sich die Vertreterinnen und Vertreter der sogenannten Gruppe 13 mit der Bundeskanzlerin zu einem Gespräch im Bundeskanzleramt zusammengefunden. Die Gruppe 13 besteht aus den 2013 neu in den Bundestag gewählten Abgeordneten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Zentrales Thema des in konstruktiver Atmosphäre stattgefundenen Gesprächs mit der Bundeskanzlerin war selbstverständlich die Flüchtlingspolitik. Darüber hinaus waren aber auch Themen wie die Haushalts- und Energiepolitik der Bundesregierung Gegenstand des Treffens.

Vielen Dank an die Bundeskanzlerin, dass sie sich in einer solch arbeitsintensiven Phase Zeit für die Neumitglieder der CDU/CSU-Bundestagsfraktion genommen hat. 

 

Nach oben