Meine Reden

23.06.2017
Meine Rede zum 15. Kinder- und Jugendbericht

Am heutigen Freitag habe ich meine 16. und damit voraussichtlich letzte Rede dieser Wahlperiode gehalten. Thema war der 15. Bericht über die Lebenssituation junger Menschen und die Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland, der sogenannte 15. Kinder- un...

28.04.2017
Meine Rede zur Förderung von Familien

Am Donnerstag habe ich in meiner Rede im Plenum des Deutschen Bundestages Stellung zu den drei vorliegenden Grünen-Anträgen „Geld, Zeit, Bildung und Teilhabe – Familien gezielt unterstützen“, „Zeit für mehr – Damit Arbei...

02.12.2016
Meine Rede zum Antrag von Bündnis 90/Die Grünen
Foto: Laurence Chaperon

Heute hatte ich das Vergnügen im Plenum des Deutschen Bundestages zu dem Antrag von Bündnis 90/Die Grünen „Familien stärken – Kinder fördern“ Stellung zu beziehen. Wenn Sie sich meine Rede anschauen möchten, klicken Sie bi...

01.12.2016
Meine Rede zu den Anpassungen beim Kinderfreibetrag, Kindergeld, Grundfreibetrag und Kinderzuschlag
Foto: Laurence Chaperon

Am heutigen Tag fand die zweite und dritte Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur Umsetzung der Änderungen der EU-Amtshilferichtlinie und von weiteren Maßnahmen gegen Gewinnkürzungen und –verlagerungen statt....

21.10.2016
Meine Rede in dieser Woche zur Beendigung der Sonderzuständigkeit der Familienkassen des öffentlichen Dienstes im Bereich des Bundes

Liebe Bürgerinnen und Bürger, am Donnerstag stand als Tagesordnungspunkt 21 die zweite und dritte Lesung des Gesetzes zur Beendigung der Sonderzuständigkeit der Familienkassen des öffentlichen Dienstes im Bereich des Bundes auf dem Plan des Plenums....

23.09.2016
Meine Rede zur Zusammenlegung der Familienkassen

Am Donnerstag wollte ich meine Rede zur Zusammenlegung der Familienkassen im Plenum des Deutschen Bundestages halten. Wegen der schieren Masse an Tagesordnungspunkten am Donnerstag hätte ich die Rede gegen 5:30 Uhr am Freitagmorgen halten sollen. Wie üblich wu...

23.06.2016
Meine Rede zum Antrag von Bündnis 90/Die Grünen zu „Jung, queer, glücklich in die Zukunft“

Liebe Bürgerinnen und Bürger, Am Donnerstag, den 23.06.2016, habe ich eine Rede zu dem Antrag von Bündnis 90/Die Grünen „Jung, queer, glücklich in die Zukunft – Lesbische, schwule, bi-, trans- und intersexuelle Jugendliche stär...

15.04.2016
Meine Rede zu einem Antrag der Linken zu Staatsleistungen an die Kirchen

Am heutigen Freitag habe ich eine Rede zu dem Antrag der Linken „Einrichtung einer Kommission beim Bundesministerium der Finanzen zur Evaluierung der Staatsleistungen seit 1803“ im Deutschen Bundestag gehalten. Lesen Sie sie hier im vollen Wortlaut oder sehe...

28.01.2016
Meine Rede in der 2./3. Lesung zur Novellierung des Jugendschutzgesetzes in Bezug auf E-Inhalationsprodukte

Heute habe ich als zuständiger Berichterstatter meiner Fraktion in der 2./3. Lesung eine Rede zum Entwurf eines Gesetzes zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor den Gefahren des Konsums von elektronischen Zigaretten und elektronischen Shishas gehalten. Schauen...

04.12.2015
Meine Rede zur Aufnahme von E-Zigaretten und E-Shishas ins Jugendschutzgesetz

Am heutigen Freitag habe ich eine Rede im Deutschen Bundestag zur Novellierung des Jugendschutzgesetzes gehalten. Elektronische Zigaretten und elektronisches Shishas sollen darin aufgenommen werden und deren Abgabe online und offline an Kinder und Jugendliche unter 18 J...

13.11.2015
Meine Rede zur Weiterentwicklung der Gewerbesteuer

Am Freitag den 13. Fand die Beratung der Beschlussempfehlung und des Berichts des Finanzausschusses zu dem Antrag der Fraktion DIE LINKE „Einstieg in die Weiterentwicklung der Gewerbesteuer zu einer Gemeindewirtschaftsteuer – Freie Berufe in die Gewerbesteue...

18.06.2015
Meine Rede zum Grundfreibetrag, Kinderfreibetrag, -geld, -zuschlag

Am 18. Juni 2015 fand die Beratung der Beschlussempfehlung und des Berichts des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zu dem Antrag der Fraktion DIE LINKE „Alleinerziehende entlasten - Unterhaltsvorschuss ausbauen“ und zu dem Antrag ...

Nach oben